MARGIT MEMMINGER


Geboren 1974 in München.
1996 – 2000 Studium für Kommunikations-Design (FH), München. Diplom in Malerei bei Professor Michael Keller und Professor Heiner H. Hoier. Lebt und arbeitet in München. 

Margit Memminger experimentiert in ihrer Kunst mit unterschiedlichsten Medien,
wie Fotografie, Musik, Video, Malerei, Zeichnungen etc. Dabei nimmt die Malerei
den größten Part ein. Im hermeneutischen Schaffensprozess versucht sie sich keinen Regeln zu unterwerfen. Sie verwendet verschiedene Materialien, mischt ihre Farben selbst an, schüttet diese auf die Leinwand, kratzt und zeichnet hinein, zerstört Schichten, oder übermalt am Ende wieder alles. Monochrome Flächen werden so durch gestenhafte Linien aufgebrochen. Dahinter scheinen sich bruchstückhafte Schichten unzähliger Wirklichkeiten zu verbergen, welche unser Bezugssystem zu nennbaren Gegenständen auflösen und uns in stille, fremdartige Universen eintauchen lassen. 


Ohne Titel, 2019/21
42,5 x 60,5 cm
Tempera, Buntstift, Öl auf Spanholzplatte
Estimate Value 400€
Starting Bid 200€



Ohne Titel / 2020
63 x 54 cm
Tempera / Öl / Leinwand auf Spanholzplatte
Estimate Value 850€
Starting Bid 425€