SIMONE HAMANN


simultaneous – gleichzeitig

Farbe und Form

Ein- und Ausbuchtungen. Eine früher ausgewogene, farbige, kreisrunde Form treibt nach außen und zieht sich an anderer Stelle wieder in sich zurück. Die Form bekommt, unterstützt durch ihre Farbigkeit, eine Bewegungsrichtung. Formen gleicher Art reagieren darauf, bringen gleichzeitig ihre eigene Gewichtung mit. Es entsteht ein Wechselspiel aus Farben und Formen, die übereinander gelagert werden. Das einzelne Bild repräsentiert immer nur den Ausschnitt aus einer Vielzahl an Variationsmöglichkeiten, die wiederum in Serien ihren Ausdruck finden.

Simone Hamann studierte Malerei, Philosophie und Kunst in Rom, München und Passau. Sie arbeitet in zeitlich lang angelegten Werkreihen, in denen sie das Spannungsfeld von Farbe und Form auslotet. 

Zunächst entstehen diffuse, wolkenartige Gebilde. Aus ihnen entwickeln sich die sog. bubbles, kleine farbige Blasen, die den Bildraum besetzen und dominieren. In Kombination mit der Bewegung einer Linie entstehen in der aktuellen Werkreihe die sog. simultaneous. Organisch anmutende farbige Formen, die stets damit beschäftigt sind, ihre in ihnen gleichzeitig enthaltenen Energien auszutarieren.

 

 


simultaneous_piled up 01
40x50x6 cm
acrylic on cotton

Price €600


simultaneous_piled up 02
40x50x6 cm
acrylic on cotton

Price €600